| Der Garagenkomplex

 

Im Dezember 1990 wurde eine neue Ölheizung im Gerätehaus in Betrieb genommen. Ende 1991 wurde das Dach der Fahrzeughallen saniert und neue Hallentore eingebaut.
Die Kosten beliefen sich auf 81.800,00 Euro.

In dem Garagenkomplex befinden sich Stellplätze für 9 Einsatzfahrzeuge, Umkleidemöglichkeiten und eine Werkstatt.

 

| Im Inneren des Garagenkomplexes



Verschiedene kleinere Geräte

Umkleidebereich


Querschnitt der Fahrzeughalle


Werkstattbereich


zurück zur vorherigen Seite
|
|